Homepage Rezepte Seelachs-Burger mit Tomaten

Zutaten

Rezept Seelachs-Burger mit Tomaten

Machen Sie Ihre Mittagspause oder Ihren Imbiss zum Geschmackserlebnis mit einem Brötchen belegt mit einer herzhaften Frikadelle, Tomaten und Salat.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
360 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Fischfilet waschen, trockentupfen und in kleine Würfel schneiden. Mit 1 EL Öl und dem Zitronensaft im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, Semmelbrösel und Eiweiß dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten. Mit angefeuchteten Händen 4 flache Burger formen und im Mehl wenden.
  2. Das übrige Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Burger darin auf beiden Seiten in 8-10 Min. goldbraun braten.
  3. Inzwischen die Brötchen durchschneiden, nach Packungsangabe im Ofen (Mitte) oder Mikrowelle leicht erwärmen. Salatblätter waschen, trockenschütteln und putzen, eventuell grob zerpflücken. Tomaten waschen und quer zum Blütenansatz in Scheiben schneiden.
  4. Beide Brötchenhälften mit je 1 TL Mayonnaise bestreichen und die untere Hälfte mit je 1 Salatblatt belegen. Je einen Fischburger darauf setzen und mit Tomatenscheiben belegen. Den Brötchendeckel auflegen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login