Rezept Seelachs mit Möhrengemüse

Ein feines Zusammenspiel: Möhrenscheibchen und zarter Fisch ergeben ein leichtes Gericht mit einem leicht süßlichen Geschmack.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kalorien-Sparbuch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
Pro Portion
Ca. 298 kcal

Zutaten

400 g
1 EL
150 ml
Gemüsebrühe
10 g

Zubereitung

  1. 1.

    Die Seelachs-Koteletts mit 1 EL Zitronensaft beträufeln und ziehen lassen.

  2. 2.

    In der Zwischenzeit die Möhren schälen, putzen und in etwa 1,5 mm dicke Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einem kleinen, hohen Topf erhitzen und die Möhrenscheiben unter ständigem Rühren 3 Min. anbraten. Mit der Gemüsebrühe aufgießen (die Möhren sollen gerade bedeckt sein) und den Estragon unterheben.

  3. 3.

    Die Fisch-Koteletts trockentupfen, salzen und pfeffern. Auf die Möhren legen und zugedeckt 12 Min. bei milder Hitze dämpfen. Den Fisch auf zwei vorgewärmten Tellern anrichten.

  4. 4.

    Das Mehl mit der sauren Sahne verquirlen und unter die Möhren heben. Möhren mit dem restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und neben dem Fisch anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login