Homepage Rezepte Lauch-Seelachs mit Kokos-Frischkäse

Rezept Lauch-Seelachs mit Kokos-Frischkäse

Kokos und Fisch sind immer eine gelungene Kombination. Hier wird Seelachs und Lauch mit einer Mischung aus Emmentaler, Kokoscreme und Frischkäse als Raclette zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
460 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen. In einem Metallsieb über kochendem Wasser zugedeckt in 6-8 Min. weich dämpfen.
  2. Das Seelachsfilet waschen, abtrocknen und würfeln. Die Zitrone heiß abwaschen und abtrocknen. Die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Fisch mit 3 EL Zitronensaft beträufeln und beiseite stellen. Den Emmentaler reiben. Die Kokoscreme mit dem Frischkäse verrühren. Emmentaler, Zitronenschale und 1 1/2 EL Zitronensaft unterrühren. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauch und Fisch vermengen, salzen und pfeffern. Fischmischung und Käsemasse jeweils auf Tellern oder in Schälchen anrichten.
  3. Das Raclettegerät vorheizen. Je 1-2 EL Fischmischung in ein Pfännchen geben und 6-8 Min. backen. Je 1 EL der Käsemasse darüber geben und überbacken, bis der Emmentaler schön geschmolzen ist.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login