Homepage Rezepte Sellerie-Birnenschaum-Suppe mit Geflügellebern

Zutaten

1 Birne
30 g Butterschmnalz
50 ml Weißwein
500 ml kräftige Geflügelbrühe
200 g Sahne
150 g Geflügellebern
50 g Butter
1/2 Zitrone

Rezept Sellerie-Birnenschaum-Suppe mit Geflügellebern

Diese raffinierte Suppe darf nicht auf Ihrem Mittagstisch fehlen, denn sie schmeckt zu lecker, um nicht nachgekocht zu werden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
350 kcal
mittel

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Den Sellerie schälen und in Würfel schneiden. Die Birne schälen, halbieren, entkernen und ebenfalls würfeln.
  2. Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Sellerie und Birne darin 2-3 Min. andünsten. Mit Wein ablöschen, die Brühe dazugießen, aufkochen und alles zugedeckt in ca. 20 Min. weich garen.
  3. Die Sahne dazugeben und aufkochen, die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Suppe durch ein feines Sieb in einen Topf passieren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und warm halten.
  4. Die Geflügellebern putzen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Lebern darin auf beiden Seiten jeweils ca. 1 Min. anbraten. Die Lebern aus der Pfanne nehmen, salzen, pfeffern und warm halten.
  5. Die übrige Birne schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Den Saft der Zitronenhälfte auspressen. Die Birnenwürfel mit Zitronensaft beträufeln und auf Teller verteilen. Die Suppe darüberschöpfen.
  6. Die Geflügellebern in Scheiben schneiden und in die Tellermitte geben. Nach Belieben einige Kerbelblätter abbrausen und trocken schütteln. Die Suppe damit garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige

Rezeptkategorien

Login