Rezept Semmelknödel mit Mangoldgemüse

Wie wärs mal mit ner deftigen Hausmannskost auf moderne Art - dann nichts wie ran an die Semmelknödel mit cremigem Mangold.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vegetarisch durchs ganze Jahr
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 540 kcal

Zutaten

5
Brötchen vom Vortag
200 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Knödel die Brötchen in dünne Scheiben, dann in Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Milch aufkochen und über die Brötchenwürfel gießen. Schüssel mit einem Topfdeckel oder Klarsichtfolie abdecken (so können die Brötchenwürfel am besten durchweichen). Brötchen 10 Min. durchziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen in einem großen Topf reichlich Salzwasser aufkochen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Röllchen schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blättchen fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, Frühlingszwiebeln darin in 1-2 Min. weich dünsten, Petersilie kurz mitdünsten.

  3. 3.

    Frühlingszwiebeln und Petersilie zu den eingeweichten Brötchen geben. Eier und Semmelbrösel unterrühren. Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen einen kleinen Probeknödel formen. Probeknödel ins kochende Salzwasser geben. Zerfällt der Knödel, noch Semmelbrösel unter die übrige Masse kneten. Dann aus der Masse kleine Knödel formen. Knödel in das kochende Salzwasser geben, Hitze reduzieren und die Knödel 10-15 Min. ziehen (nicht kochen!) lassen.

  4. 4.

    Inzwischen Mangold putzen und waschen. Stiele und grüne Blätter getrennt in schmale Streifen schneiden. Knoblauch schälen. In einem Topf die Butter erhitzen. Darin die Stiele 2-3 Min. andünsten, dann die grünen Blätter dazugeben und weitere 2-3 Min. unter Rühren dünsten. Knoblauch dazupressen, Sahne und Gemüsefond dazugießen. Alles aufkochen und in 2-3 Min. dicklich einkochen lassen. Mangoldgemüse mit Salz, Pfeffer und Muskat herzhaft würzen.

  1. 5.

    Semmelknödel herausnehmen, abtropfen lassen, mit Mangold anrichten und mit dem Parmesan bestreut servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login