Homepage Rezepte Sommerliche Galettes

Rezept Sommerliche Galettes

Galettes sind kleine französische Küchlein, die sich ähnlich wie Flammkuchen mit allerlei Leckereien Belegen lassen. Dabei kann es sowohl herzhafte als auch süße Varianten geben. Wir haben uns hier für zwei sommerliche Varianten mit Brombeeren und Brie oder Pfirsich und Ziegenkäse entschieden. Lecker schmecken sie beide!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

2 - 4

Zutaten

Portionsgröße: 2 - 4

Für den Teig

Für den Belag von Variante 1

Für den Belag von Variante 2

Zubereitung

  1. Zunächst Mehl, Salz und Zucker in eine Schüssel geben und etwas verrühren.
  2. Danach die Butter in Stücke schneiden, zur Mehlmischung geben und mit den Knethaken eines Handrührgeräts vermengen.
  3. Anschließend das Wasser hinzugeben und mit den Knethaken zu einem glatten Teig verkneten.
  4. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
  5. Nun den Teig in 2 Hälften teilen und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen (wer kleine Portionen möchte, kann den Teig 4 Mal teilen).
  6. Nach dem Ausrollen die Teigränder mit einem Messer abschneiden, sodass eine ovale Form entsteht.
  7. Jetzt kann der Teig je nach Geschmack belegt werden. Wir haben uns bei Variante 1 für Brie, Brombeeren, Thymian und Honig entschieden und bei Variante 2 für Ziegenkäse, Pfirsich, Rosmarin und Honig.
  8. Gebt zunächst jeweils den Käse, dann das Obst, danach den Honig und zum Schluss die Kräuter auf den Teig. Achtet dabei darauf, dass rundherum ein ca. 2-3 cm breiter Rand bleibt.
  9. Nach dem Belegen den Rand Stück für Stück einklappen (der Rand darf ruhig ein Stück über den Belag gedeckt werden).
  10. Jetzt die Galettes für ca. 25 - 30 Minuten bei 200 °C (Ober-/Unterhitze) im Ofen backen.

Unser Tipp: Alle, die nicht so gerne Buchweizenmehl mögen, können die Galette auch mit Vollkornmehl zubereiten.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Pfannkuchen

Die besten Pfannkuchen

Ran an die Brombeere!

Ran an die Brombeere!

Die besten Desserts mit Pfirsichen

Die besten Desserts mit Pfirsichen