Homepage Rezepte Sommerliche Minestrone mit Tortelloni

Rezept Sommerliche Minestrone mit Tortelloni

Jetzt gibt′s schnell was auf die Löffel: TK-Gemüse, Kirschtomaten und Spinat-Tortelloni machen den Klassiker der Italo-Küche zum Renner,

Rezeptinfos

unter 30 min
575 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 1 Person

Zubereitung

  1. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Zwiebel schälen, klein würfeln und im heißen Öl glasig dünsten. Das Tiefkühl-Gemüse in den Topf geben, Tomatenmark und Oregano unterrühren, kurz anbraten. Die Brühe dazugießen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 - 7 Min. garen.
  2. Inzwischen die Kirschtomaten waschen und halbieren. Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein schneiden. Den Käse raspeln.
  3. Tortelloni und Tomaten in die heiße Suppe geben, leicht aufkochen und alles in 2 - 3 Min. bei mittlerer Hitze fertig garen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Auf einem tiefen Teller anrichten und mit Basilikum und Käse bestreut servieren. Dazu passt Weißbrot oder Roggenvollkornbrot.

Mit vorgegarten Hülsenfrüchten aus der Dose oder dem Glas (250 - 265 g Abtropfgewicht) wird aus der Minestrone ein gehaltvoller Eintopf für den großen Hunger. Nicht nur weiße und dicke grüne Bohnen passen in die Blitzsuppe, sondern auch Linsen oder Kichererbsen. Die Hülsenfrüchte abgießen, in einem Sieb kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und mit den Tortelloni in den Topf geben. Bis zum Schluss mitgaren. Bei Bedarf noch etwas Brühe nachgießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login