Rezept Tortelloni in Kokosbrühe

Line

Eine bunte Suppe aus Kokosmilch, Tortelloni, Shiitakepilze und Kirschtomaten, die nach Thai-Art gewürzt wird und exotisch-fein schmeckt.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
20 Minuten sind genug - Vegetarisch
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 420 kcal

Zutaten

450 ml
Gemüsebrühe
1 Stängel
200 g
Spinat-Ricotta-Tortelloni (Kühlregal)
1/2 Bund
Koriandergrün

Zubereitung

  1. 1.

    Die Brühe mit der Kokosmilch in einem Topf aufkochen. Das Zitronengras waschen, die unteren 10 cm mit einem Messerrücken flach drücken. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Zitronengras, Ingwer und Chilischote in die Brühe geben. Die Tortelloni dazugeben und bei schwacher Hitze 4 Min. garen.

  2. 2.

    Inzwischen die Shiitake abreiben, von den Stielen befreien und die Kappen in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren.

  3. 3.

    Pilze und Tomaten in die Brühe geben, kurz aufkochen lassen, salzen und pfeffern. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Die Suppe anrichten und mit dem Koriandergrün bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login