Homepage Rezepte Spaghetti in Paprikasauce

Zutaten

180 g Spaghetti
2 EL Olivenöl
1 EL Ajvar (scharfe Paprikapaste; aus dem Glas)
60 g Sahne

Rezept Spaghetti in Paprikasauce

Es musss nicht immer Tomatensauce sein. Mit Ajvar und frischen Paprikaschoten ist diese vegetarische Sauce ganz schnell fertig.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
540 kcal
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Spaghetti nach Packungsangabe in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen und durch ein Sieb abgießen.
  2. Inzwischen Paprikaschoten waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Paprikawürfel dazugeben und ca. 5 Min. mitdünsten.
  3. Ajvar und Sahne unterrühren und die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce mit den Spaghetti in einer großen Schüssel mischen, servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

Ajvar

Ajvar industriell hergestellt enthält häufig Tomate und/oder Aubergine. Unbedingt die Zutatenliste beim Einkauf kontrollieren!

Anzeige
Anzeige
Login