Homepage Rezepte Spaghetti "Kühle Köhlerin"

Rezept Spaghetti "Kühle Köhlerin"

Carbonara im Blitzverfahren und mal ohne Ei: Dazu nur etwas Speck mit Rosmarin, Knoblauch, Parmesan und Öl kurz in der Pfanne mitbraten und unter die Nudeln mischen.

Rezeptinfos

unter 30 min
885 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln in einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen und salzen. Die Nudeln darin nach Packungsangabe al dente kochen.
  2. Inzwischen Knoblauch schälen und fein würfeln. Rosmarin abbrausen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen und grob hacken. Den Räucherspeck klein würfeln.
  3. In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen. Darin den Speck samt Knoblauch und Rosmarin langsam bei mittlerer Hitze 1 Minute auslassen. Aus der Pfanne nehmen und mit übrigem Öl und dem Parmesan verrühren.
  4. Nudeln in ein Sieb abgießen, zurück in den Topf geben, mit der Sauce mischen. Auf Pastateller füllen und gleich servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)