Rezept Spaghetti mit Tomatensauce

Weitere wichtige Zutaten: ein großer Topf, gute Freunde und Rotwein.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen - so einfach geht's
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 595 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.

  2. 2.

    Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen, die Tomaten 2 cm groß würfeln – das muss nicht besonders genau sein. Knoblauchzehen schälen, Rosmarin, Salbei und Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen. Den Knoblauch und die Kräuterblättchen mit der Chilischote hacken.

  3. 3.

    Olivenöl in einem Topf erhitzen, Knoblauch, Kräuter und Chili im Öl kurz anbraten. Die Tomaten dazugeben, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei geringer Hitze 15-20 Min. köcheln lassen, dabei ab und zu umrühren.

  4. 4.

    In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen. Die Spaghetti darin nach Packungsangabe bissfest garen. Inzwischen die Tomatensauce abschmecken. Nach Belieben stückig lassen oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Basilikum abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in grobe Stücke reißen. Den Parmesan reiben.

  1. 5.

    Spaghetti abgießen, nicht abschrecken, sondern tropfnass in die Tomatensauce geben. Alles noch 1 Min. köcheln, dabei gut mischen und den Großteil des Basilikums unterschwenken. Anrichten, mit Parmesan bestreuen und mit restlichem Basilikum garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login