Rezept Spaghetti mit Zitrone

Line

Pasta muss nicht immer heftig mit Tomaten- oder Käsesauce sein, sie kann auch erfrischend mit Zitrone sein und mit ein paar grünen Erbsen fürs Auge.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Italian Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 710 kcal

Zutaten

500 g
1 EL
200 g
zarte Erbsen ohne Hülse

Zubereitung

  1. 1.

    4 l Wasser mit 1 EL Salz aufkochen. Nudeln reinschütten, mit dem Kochlöffel unter Wasser drücken und bissfest kochen.

  2. 2.

    In der Zeit den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Zitronen unter heißem Wasser abbürsten, abtrocknen. Schale dünn abschneiden. Vom Weißen soll nichts mit abgeschnitten werden, weil das die Schale bitter schmecken lässt. Eine Zitrone durchschneiden und auspressen.

  3. 3.

    Butter im Topf zerlassen. Knoblauch und Erbsen darin andünsten. Sahne und Zitronenschale dazuschütten und bei mittlerer Hitze leicht cremig werden lassen. 2 EL Zitronensaft untermischen. Erst jetzt salzen, pfeffern.

  4. 4.

    Nudeln ins Spaghettisieb abschütten, im Topf kurz mit der Zitronensahne mischen, in tiefe Teller verteilen und schnell aufessen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login