Rezept Spargel-Erdäpfel-Gulasch mit gebackenem Stubenküken

Der Gulasch schmeckt schön würzig und gehaltvoll. Die Stubenkückenbrüste werden in einer knusprigen Panade ausgebacken.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Meine Heimatküche
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

400 ml
ügelbrühe
2 EL
1 TL
2 EL
Paprikapulver, edelsüß
1 TL
Paprikapulver, rosenscharf
8
Stubenkükenbrüste, ohne Haut (à ca. 60 g)
2
100 g
Butterschmalz
1 TL
Speisestärke
50 g

Zubereitung

  1. 1.

    Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Zusammen mit der Geflügelbrühe im Mixer sehr fein pürieren. Den Saft durch ein feines Tuch in einen Topf pressen.

  2. 2.

    Vom Spargel die holzigen Enden wegschneiden. Die Stangen schälen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Erdäpfel und Zwiebel schälen. Die Zwiebel in kleine Würfel, die Erdäpfel in größere Stücke schneiden.

  3. 3.

    In einem breiten Topf das Rapsöl erhitzen. Zwiebelwürfel, Erdäpfel- und Spargelstücke darin 3-4 Minuten anschwitzen. Zucker und Paprikapulver darüberstäuben und untermischen. Paprikasaft dazugießen und das Gulasch unter gelegentlichem Umrühren offen bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten einkochen lassen.

  4. 4.

    In der Zwischenzeit den Backofen auf 150 °C vorheizen. Stubenkükenbrüste waschen und trocken tupfen. Diese mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, durch das verquirlte Ei ziehen und in Semmelbröseln panieren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Das panierte Fleisch darin goldbraun und knusprig ausbacken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf ein Blech legen und 6-8 Minuten lang im heißen Backofen fertig garen.

  1. 5.

    Die Speisestärke mit 1-2 EL kaltem Wasser glatt rühren. In das kochende Gulasch einrühren und einmal aufkochen lassen. Gulasch mit Butter verfeinern und mit Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Gehackte Petersilie untermischen. Gulasch mit gebackenem Stubenküken servieren.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Verrückt nach Spargel? Dann schauen Sie unbedingt in unserem großen Special für Spargel-Rezepte und Zubereitungstipps vorbei.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login