Homepage Rezepte Grüner Spargel mit Kokos-Mayonnaise

Rezept Grüner Spargel mit Kokos-Mayonnaise

Rezeptinfos

30 bis 60 min
793 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. In einem Topf etwa 2 l Wasser mit 2 TL Salz aufkochen. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen im unteren Drittel schälen. Spargelstangen im kochenden Salzwasser in 12-15 Min. wachsweich garen.
  2. In der Zwischenzeit den Estragon abbrausen, trocken schütteln. Blätter von den Stängeln zupfen, mit Sojadrink, Eigelben, Erythrit, Senf und Zitronensaft in einen hohen Rührbecher geben und zu einer cremigen Mayonnaise pürieren. Dann das Kokosöl nach und nach untermixen.
  3. Kokosraspel, ½ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer zugeben und weitere 15 Sek. mixen. Mayonnaise in zwei Dipschalen umfüllen. Spargel mit einer Schaumkelle aus dem Topf heben und abtropfen lassen. Mit dem Schinken auf zwei flachen Tellern anrichten. Die Mayonnaise dazu reichen.

Rezept-Tipp: Mayonnaise gelingt besonders gut mit zimmerwarmen Zutaten. Für die vegane Variante einfach das Ei weglassen und nur 50 g Kokosöl verwenden. Doch bedenken Sie bitte, dass die Konsistenz dann weniger fest ist und die Bindung nicht so lange anhält. Bereiten Sie vegane Mayonnaise daher immer erst kurz vor dem Verzehr zu. Den Schinken ersetzen Veganer durch scharfen Tofu.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Grünen Spargel richtig zubereiten

Grünen Spargel richtig zubereiten

12 schnelle Spargel-Rezepte

12 schnelle Spargel-Rezepte

12-mal gegrillter Spargel

12-mal gegrillter Spargel