Homepage Rezepte Spargel-Crespelle

Rezept Spargel-Crespelle

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1215 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Frischkäse, Milch, 4 Eier, Flohsamenschalen und Kokosmehl zu einem glatten Teig verrühren. In einer beschichteten Pfanne (Ø 26 cm) 1 TL Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Ein Viertel des Teigs in die Pfanne geben und mit einem Küchenspatel gleichmäßig auf dem Boden verstreichen. Den Deckel auf die Pfanne legen und den Pfannkuchen bei mittlerer Hitze etwa 2 Min. braten, dann wenden, wieder abdecken und in ca. 2 Min. fertig backen. Auf einen Teller gleiten lassen. Aus dem übrigen Teig und der restlichen Butter drei weitere Pfannkuchen in gleicher Weise backen.
  2. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Die Stangen im unteren Drittel schälen und quer halbieren. Spargelstücke in kochendem Salzwasser ca. 8 Min. garen. Herausnehmen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Pfannkuchen mit je 1 Scheibe Käse, 1 Scheibe Schinken und einem Viertel Spargel belegen. Die Pfannkuchen links und rechts zur Mitte hin einschlagen und möglichst straff von unten aufrollen. Auf die offene Seite legen.
  4. Erdnüsse im Blitzhacker fein hacken und auf einem flachen Teller ausstreuen. Das übrige Ei in einen tiefen Teller aufschlagen und verquirlen. Die Spargelrollen erst im Ei, danach in den Erdnüssen wenden.
  5. In einer beschichteten Pfanne 75 ml Öl erhitzen und zwei Spargelrollen darin in 4-5 Min. rundherum goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die übrigen Spargelrollen in gleicher Weise herausbacken. Crespelle auf Tellern anrichten und noch warm genießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Gebratener Spargel

Gebratener Spargel

Spargel aus dem Backofen – 47 einfache Rezepte

Spargel aus dem Backofen – 47 einfache Rezepte