Homepage Rezepte Spargelrahmsauce

Zutaten

1 EL Butter
¼ TL Zucker
¼ l Gemüsefond oder -brühe
125 g Sahne
1 EL Orangensaft
1 Handvoll Kerbel

Rezept Spargelrahmsauce

Eine cremige Sauce für die Spargelzeit, die zu Kalbsmedaillons oder Schweinefilet hervorragend passt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Spargel waschen, schälen und putzen. Die Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel und Spargel darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Fond oder Brühe dazugießen, aufkochen und zugedeckt 12-15 Min. köcheln.
  2. Ein Drittel vom Spargel herausheben und beiseite stellen. Übrigen Spargel fein pürieren. Sahne unterrühren und etwas einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Orangensaft abschmecken. Spargelstücke untermischen. Kerbel waschen, trockenschütteln, abzupfen und darüber streuen. Passt zu Kalbsmedaillons, Geflügel, Schweinefilet, Fisch oder Schinken-Nudeln.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Saucen

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login