Rezept Springerle

Genießen Sie diese Plätzchen aus Großmutters Zeiten. Tolle "Springerle"-Formen können Sie auf dem Weihnachtsmarkt entdecken!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für etwa 30 Stück:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kalorienarme Weihnachtsplätzchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 50 kcal

Zutaten

2
250 g
Puderzucker
250 g
1/2 TL Backpulver
abgeriebene Schale von 1/2 unbehandelten Zitrone
Fett und 2 EL Anissamen fürs Backblech

Zubereitung

  1. 1.

    Eier mit Puderzucker weiß-schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vermischen und mit der Zitronenschale unterheben und rasch zu einem glatten Teig verkneten, zugedeckt 30 Min. ruhen lassen.

  2. 2.

    Teig vierteln und nacheinander auf bemehlter Arbeitsfläche 1 cm dick ausrollen. Mit Mehl bestäubte Springerle-Model in den Teig drücken und ausschneiden. Blech einfetten, mit Anis bestreuen. Springerle auf dem Blech über Nacht ruhen lassen.

  3. 3.

    Den Backofen auf 150° vorheizen. Die Springerle im Ofen (unten, Umluft 130°) in 25-30 Min. hellgelb backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login