Homepage Rezepte Steak-Bowl mit Zitronenreis

Rezept Steak-Bowl mit Zitronenreis

Der Zitronenreis ist vom libanesischen Butterreis inspiriert. Er wird mit Fadennudeln zubereitet, die in Butter goldbraun geröstet werden. Ob Fadennudeln oder Orzo-Nudeln - geröstet verleihen sie dem Reis ein tolles Aroma und sind ein Gaumenschmeichler.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
750 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Reis waschen, in einer Schüssel mit Wasser bedecken und ca. 20 Min. einweichen, dann abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zitronen heiß waschen, abtrocknen, die Schale in Zesten ablösen und den Saft auspressen.
  2. 3 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in ca. 4 Min. hellbraun anbraten. Die Orzo-Nudeln dazugeben und leicht anbräunen. Dann den Reis einrühren und mit Brühe sowie Zitronensaft aufgießen.
  3. Den Topfinhalt aufkochen und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 10 Min. garen, dann vom Herd nehmen und weitere 10 Min. ziehen lassen, dabei den Deckel nicht abnehmen.
  4. Das restliche Olivenöl (3 EL) in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks mit Küchenpapier trocken tupfen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Öl bei großer Hitze ca. 3 Min. auf jeder Seite anbraten. Die Hitze reduzieren und die Entrecôtes auf kleiner Stufe weitere 4 Min. pro Seite braten. Anschließend ca. 5 Min. in der Pfanne ruhen lassen.
  5. Den Reis mit 1 TL Salz würzen, mit TK-Petersilie und -Dill verrühren und auf Bowls verteilen. Die Steaks jeweils quer in dünne Scheiben schneiden und auf dem Reis anrichten. Reis und Fleisch mit den Zitronenzesten garnieren. Sofort servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Vegetarische Bowls

Vegetarische Bowls

23 Bowls unter 500 Kalorien

23 Bowls unter 500 Kalorien

Frühstücks-Bowls - Rezepte für eine Schüssel voller Energie!

Frühstücks-Bowls - Rezepte für eine Schüssel voller Energie!