Rezept Selleriepüree & Apfel zu Bratwurst

Viel mehr als nur Bratwurst mit Kartoffelpüree. Die Würste braten mit Zwiebeln und Majoran, das Püree wird mit Sellerie aufgepeppt und als Beilage gibt's pfeffrige Äpfel.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einfach gut & super günstig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 625 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln und Sellerie schälen, waschen und in Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser 20 Min. garen. Die Äpfel waschen und die Kerngehäuse mit einem Apfelausstecher entfernen. Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden.

  2. 2.

    Öl in einer Pfanne erhitzen, die Würste rundum bei schwacher Hitze 10-12 Min. braten. Zwiebeln 5 Min. mitbraten. Majoran und 100 ml Wasser dazugeben, aufkochen und 2 Min. köcheln. Salzen und pfeffern.

  3. 3.

    Die Äpfel in ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter erhitzen und die Apfelscheiben darin von beiden Seiten 5 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  4. 4.

    Kartoffeln und Sellerie abgießen und im heißen Topf kurz ausdampfen lassen. Milch erhitzen, dazugießen und dabei alles zu Püree zerstampfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Püree, Bratwürste, Majoranzwiebeln und Apfelringe anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login