Homepage Rezepte Stramme Mäxchen mit Trüffel

Zutaten

Rezept Stramme Mäxchen mit Trüffel

Diesen Snack können Sie ganz schnell und einfach zubereiten. Passt super auf Ihrem Büfett für Ihre nächste Party. Und lecker schmeckt dieses Gericht sowieso.

Rezeptinfos

unter 30 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Spinatsalatblätter putzen, abbrausen und trocken schütteln. Die Schinkenscheiben halbieren und locker aufrollen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen, die Brotscheiben darin auf jeder Seite in 2-3 Min. goldbraun rösten.
  2. Jede Brotscheibe mit etwas Trüffelbutter bestreichen und mit 1 Blatt Spinatsalat belegen. Die Schinkenröllchen daraufsetzen.
  3. Eine beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen. Die Wachteleier vorsichtig mit einer Messerspitze aufritzen und in der Pfanne bei kleiner Hitze zu Spiegeleiern braten. Je 1 Spiegelei auf die Brote setzen, mit Meersalz und Pfeffer würzen und den Trüffel darüberhobeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login