Homepage Rezepte Südafrikanische Bratwurstschnecke

Zutaten

Rezept Südafrikanische Bratwurstschnecke

Wenn man die etwas gröberen Speckstückchen in den Schnecken nicht mag, kann den Speck auch mit dem Fleisch zusammen durch den Fleischwolf geben.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
655 kcal
schwer
Portionsgröße

Für ca. 8 Würste

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 8 Würste

Zubereitung

  1. Den Darm in einer großen Schüssel in lauwarmem Wasser 2 Std. einweichen, dabei mehrfach spülen. Das Schweine- sowie das Rindfleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden, den Schweinespeck in sehr feine Würfel schneiden. Fleisch, Speck und die beweglichen Fleischwolfteile kalt stellen.
  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Das Schweine- und das Rindfleisch zweimal durch den Fleischwolf (Lochscheibe 4,5 mm) geben. Mit Speckwürfeln, Salz, Pfeffer, Piment, Muskatnuss, Koriander, Gewürznelken und Knoblauch gut mischen. Anschließend die Masse 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.
  3. Essig, Worcestershiresauce und Weinbrand unter das Fleischbrät mischen. Das Füllrohr (26 mm) am Fleischwolf oder Wurstfüller befestigen und den Darm aufziehen. Die Fleischmasse in den Darm füllen, dabei Würste von 60-70 cm Länge abdrehen.
  4. Die Würste auf der Arbeitsfläche zu Schnecken aufrollen. Jeweils über Kreuz zwei Holzspieße durchstechen, sodass die Form fixiert wird. Würste 2 Std. im Kühlschrank ruhen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login