Homepage Rezepte Süßkartoffel-Okra-Curry

Zutaten

300 g Okraschoten
2 EL neutrales Pflanzenöl
1 Dose ungesüßte Kokosmilch (400 ml)
1/2 TL Kurkumapulver
1 TL Korianderpulver
1/4 TL Chilipulver

Rezept Süßkartoffel-Okra-Curry

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Okraschoten waschen, dabei den flaumigen Belag der Schoten abreiben (Step 1). Die Schoten am Stielansatz wie einen Bleistift spitz zuschneiden (Step 2), ohne dabei die Frucht zu verletzen. Die Süßkartoffeln waschen, schälen (Step 3) und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. 1 EL Öl im Wok erhitzen. Die Kartoffelwürfel ca. 2 Min. braten und am Rand hochschieben. Das restliche Öl dazugeben. Die Okraschoten, die Zwiebeln und den Knoblauch mit hineingeben und ca. 1 Min. braten, am Rand hochschieben.
  3. Die Kokosmilch angießen und die Gewürze dazugeben. Alles einmal aufkochen lassen, dann alles zusammenrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Die Mandelblätter ohne Fett goldgelb rösten und über das Curry streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Außergewöhnlich!

Eine ganz ungewöhnliche Kombination an Zutaten - aber sehr sehr lecker! Leider waren keine Mandelplättchen im Haus, aber es hat uns auch ohne sehr gemundet.

Anzeige
Anzeige
Login