Rezept Süßkartoffelcreme

Wir lieben Süßkartoffeln. Der Clou bei diesem Dip sind aber vor allem Macadamianüsse, die unter die Creme gehoben werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Vollwert vom Feinsten
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 200 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Süßkartoffeln schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

  2. 2.

    Das Kokosöl in einem Topf erhitzen, Zwiebelwürfel darin in 2-3 Min. glasig dünsten. Süßkartoffelwürfel kurz mitdünsten. Die Brühe dazugießen. Süßkartoffeln zugedeckt bei mittlerer Hitze in ca. 25 Min. weich garen.

  3. 3.

    Die Süßkartoffeln offen ausdampfen lassen und in eine hohe Rührschüssel oder den Mixer geben . Die Kokosmilch dazugießen und alles fein pürieren. Das Kichererbsenmehl untermischen. Die Creme mit Salz, Cayennepfeffer und Limettensaft pikant abschmecken.

  4. 4.

    Die Macadamianüsse fein hacken und bis auf 1 EL unter die Creme heben, den Rest obendrauf streuen. Nach Belieben auch noch etwas Cayennepfeffer darüberstreuen. Den Aufstrich bis zum Servieren ca. 1 Std. kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login