Homepage Rezepte Kichererbsen-Reis-Salat mit Thunfisch

Rezept Kichererbsen-Reis-Salat mit Thunfisch

Nussige Kichererbsen, süße Papaya, die Schärfe der Chilischote und dazu knackiges Gemüse und eine Limetten-Kokos-Vinaigrette. Kann ein Reissalat spannender sein?

Rezeptinfos

mehr als 90 min
720 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für den Kichererbsen-Reis-Salat die Kichererbsen über Nacht in Wasser einweichen. Am nächsten Tag in ein Sieb abgießen und mit reichlich frischem Wasser bedeckt zum Kochen bringen. Zugedeckt bei schwacher Hitze insgesamt ca. 1 ½ Std. garen, dabei nach 1 Std. den Reis und etwas Salz dazugeben und bis zum Schluss mitgaren. Dann die Reis-Kichererbsen-Mischung in ein Sieb abgießen, gut abtropfen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Zuckerschoten waschen, putzen, schräg halbieren und in kochendem Salzwasser 1-2 Min. garen, abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Für die Marinade die Limetten heiß waschen und abtrocknen. 1 TL Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Die Chilischote längs aufschneiden, entkernen, waschen und fein würfeln. Knoblauchzehe schälen und ebenfalls klein würfeln. In einer Schüssel 6 EL Limettensaft, Limettenschale, Salz, Chili, Zucker, Kokosmilch, 3 EL Wasser und das Öl zu einer Vinaigrette verrühren.
  4. Die Papaya schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Paprika vierteln, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden. Beides mit der abgekühlten Kichererbsen-Reis-Mischung und den Zuckerschoten in das Dressing geben. Alles gut vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Kokos-Chips in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, etwas abkühlen lassen, dann über den Salat streuen.
  6. Für den Thunfisch die Fischfilets waschen und trocken tupfen. Die Thunfischfilets mit Salz und Pfeffer würzen, mit dem Limettensaft beträufeln und rundherum mit dem Olivenöl einpinseln.
  7. Den Backofengrill vorheizen. Den Schwarzkümmel in einem Mörser grob zerstoßen, auf einen großen Teller geben und die Thunfischstücke von allen Seiten darin wälzen. Fisch auf Alufolie oder in eine Aluschale legen und unter dem heißen Backofengrill (oben) von jeder Seite 2-3 Min. grillen. Filets in Scheiben schneiden und zu dem Reissalat servieren.
Rezept bewerten:
(0)