Homepage Rezepte Süßkartoffeln in scharfer Sauce

Rezept Süßkartoffeln in scharfer Sauce

Manche mögen′s scharf - zum Beispiel unsere Süßkartoffeln. Mit von der Partie: Koriander, Erdnüsse, Chili und jede Menge köstliche Aromen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
490 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und hacken. Die Süßkartoffeln schälen und in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebeln im Öl glasig andünsten, Knoblauch 1 - 2 Min. mitdünsten. Die Süßkartoffeln dazugeben und bei etwas größerer Hitze unter Rühren ca. 10 Min. braten. Alles mit Zucker, Salz und 2 TL Cajungewürz bestäuben und gut mischen. Die Tomaten dazugeben und dabei etwas zerkleinern.
  3. Alles unter gelegentlichem Rühren weitere 10 Min. köcheln lassen. Das Erdnussmus unterrühren und alles weiterköcheln lassen, bis die Süßkartoffeln weich sind und die Sauce sämig ist. Mit Salz und restlichem Cajungewürz pikant-scharf abschmecken.
  4. Die Erdnüsse grob hacken. Das Koriandergrün abbrausen, trocken schütteln und hacken. Süßkartoffeln und Sauce in Schalen anrichten, je 1 Klecks saure Sahne daraufgeben und mit Erdnüssen, Chiliflocken und Koriandergrün bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(10)