Rezept Süßkartoffelpüree aus dem Ofen

Beim Garen im Ofen erhalten die ganzen, ungeschälten Knollen ein besonderes Aroma, wovon das Püree natürlich profitiert.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen - so einfach geht's
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 320 kcal

Zutaten

4 Zweige
2 EL
150 ml
Gemüsebrühe
3 EL
Kürbiskerne
1 Bund
1 EL
Kürbiskernöl, Butter oder Kräuterbutter

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.

  2. 2.

    Ofen auf 200° vorheizen. Süßkartoffeln waschen und auf einem Blech im Ofen in ca. 1 Std. weich garen. Mit einem spitzen Messer testen, ob die dickste Kartoffel weich ist.

  3. 3.

    Thymian abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Zitrone heiß waschen, abtrocknen und 1 TL Schale fein abreiben. Saft auspressen und mit Honig, Zitronenschale, Thymian und Brühe mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen

  4. 4.

    Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Grob hacken und leicht salzen. Rucola waschen, dicke Stiele und welke Blätter entfernen. Trocken schleudern.

  1. 5.

    Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, halbieren, mit einem Löffel das weiche Fleisch herauskratzen. Brühe in einem kleinen Topf aufkochen, Kartoffelfleisch dazugeben, mit dem Mixstab pürieren.

  2. 6.

    Rucola und Kürbiskerne sowie Kürbiskernöl, Butter oder Kräuterbutter unterrühren und abschmecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login