Homepage Rezepte Tellerfleisch mit Kohlrabigemüse

Rezept Tellerfleisch mit Kohlrabigemüse

Die pfiffige Kombination aus Kohlrabi und Meerrettich in einem Gemüse passt hervorragend zum klassischen Tellerfleisch.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
290 kcal
mittel

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. In einem Topf etwa 2 1/2 l Wasser zum Kochen bringen. Das Suppengrün waschen, putzen und grob würfeln. Zwiebel schälen und halbieren, Kräuter waschen.
  2. Fleisch einlegen. Suppengemüse, Kräuter und Zwiebel mit Pfeffer, Wacholder und Lorbeer dazugeben. Salzen und das Fleisch bei schwacher Hitze in etwa 3 Std. gar ziehen lassen.
  3. Kurz vor Ende der Garzeit die Kohlrabi schälen, zartes Grün abschneiden, waschen und beiseite legen. Kohlrabi vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und mit dem Grün in feine Ringe schneiden.
  4. Kohlrabi mit Zwiebelringen, Kohlrabigrün, Salz, Pfeffer und 80 ml Wasser zugedeckt bei mittlerer Hitze in etwa 12 Min. bissfest kochen. Meerrettich und Butter untermischen, das Gemüse abschmecken.
  5. Vom Fleisch pro Person etwa 2 Scheiben abschneiden und mit etwas Brühe auf Tellern anrichten. Das Kohlrabigemüse dazu servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login