Homepage Rezepte Thai-Spareribs

Zutaten

1 1/2 kg kleine Spareribs
1 TL Salz
150 ml süße Chilisauce
4 EL Fischsauce
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Sesamöl
1 EL Honig
1 1/2 kg Frittierfett

Rezept Thai-Spareribs

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Portionen

Zubereitung

  1. > Spareribs vom Metzger in einzelne Rippchen zerteilen lassen. Knoblauch schälen, hacken, mit Salz bestreuen und mit der Breitseite der Messerklinge zur Paste zerreiben. Diese mit 4 EL Chilisauce, der Fischsauce, den Ölen und dem Honig verrühren und die Spareribs damit vermengen. Für 12 Stunden zugedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.
  2. > Fett im großen Topf auf 180 °C erhitzen. Es ist soweit, wenn vom eingetauchten Holzlöffelstiel sofort kleine Bläschen aufperlen. Marinade von den Spareribs abstreifen, diese gut trockentupfen und portionsweise in je 6-7 Minuten im Fett knusprig backen, dabei öfters drehen. Die Spareribs auf Küchenpapier abfetten lassen und mit den in Spalten geschnittenen Limetten und der übrigen Chilisauce zum Dippen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login