Rezept Thailändischer Duftreis

Was wäre die Thai-Küche ohne Reis? Hier das Grundrezept für das salzlose Original, das alle Thai-Currys und Salate begleitet.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thailand
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 260 kcal

Zutaten

300 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Reis abmessen, in ein Sieb geben und gründlich mit kaltem Wasser abspülen, um Reste von Reismehl (vom Polieren der Körner) zu entfernen.

  2. 2.

    Den Reis mit 450 ml Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, den Topf zudecken und den Reis bei schwacher Hitze etwa 15 Min. köcheln lassen.

  3. 3.

    Den Topf von der Kochstelle nehmen und den Reis zugedeckt lassen, bis alle anderen Gerichte fertig sind. In eine angewärmte Schüssel geben und als Hauptbestandteil des Essens servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

zimtstern
Wassermenge

Eigentlich hab ich das Grundrezept zum Reiskochen ja im Kopf: Reis waschen, in der doppelten Menge Wasser aufkochen und bei schwacher Hitze quellen lassen, bis das Wasser aufgesogen ist. Jetzt wollte ich es aber mal mit Anleitung machen, dabei habe ich mich auch an die hier angegebene Wassermenge gehalten. Und die war eindeutig zu wenig. Als das Wasser aufgesogen war, war er immer noch zu hart, also hab ich gleich Wasser nachgegossen. Mit der 1:2-Methode klappt es ja doch am besten. Eine Ausnahme ist japanischer Reis, aber da geh ich auch beim Waschen schon anders vor.

Aphrodite
Viel zu wenig Wasser.
Thailändischer Duftreis  

Es kommt aber auch auf den Topf an und dann kann eine Wasserangabe nie so genau sein. Das beste Ergebnis bekomme ich hin, wenn ich den Reis gründlich im Topf mit Wasser spüle. Wenn das Wasser dann klar ist, muss ungefähr zwei Fingerbreit das Wasser über dem Reis stehen. Es kann ruhig ein weiter Topf bei der angegebenen Menge Reis genommen werden. Ich habe die Hälfte vom Reis und einen kleinen Topf genommen, dann den Reis mit dem kalten Wasser aufgesetzt und aufkochen lassen. Danach kann er ca. 8 min. bei halbgeöffnetem Deckel und mittlerer Temperatur kochen. Am Anfang umrühren, damit nichts anbrennt. Schon da quillt der Reis schon ordentlich auf.

Aphrodite
Dann...
Thailändischer Duftreis  

Deckel drauf, Platte aus und den Reis noch ca. 10 - 15 min. quellen lassen. Dann ist der Reis fertig. Deckel abnehmen und das Kondenswasser am Deckel entfernen. Deckel wieder drauf und er kann noch eine Weile stehen bleiben. Vor dem Servieren mit einer Gabel auflockern.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login