Homepage Rezepte Tomaten-Chili-Sauce mit Apfel

Zutaten

150 g frische milde rote Chilis
150 g Äpfel
2 EL Pflanzenöl
6 EL Zucker
150 ml Weißweinessig

Rezept Tomaten-Chili-Sauce mit Apfel

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten kurz überbrühen, häuten und entkernen. Das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Chilischoten entkernen, putzen und sehr fein hacken. Die Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Apfelviertel würfeln.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und grob hacken. Den Ingwer schälen und klein würfeln. Das Öl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin bei mäßiger Hitze ca. 10 Min. langsam glasig dünsten. Chilis, Äpfel und Ingwer zugeben. Unter Rühren 5 Min. weiterdünsten.
  3. Den Zucker darüber streuen und kurz schmoren lassen. Die Tomatenwürfel unterrühren und den Lorbeer hineinbröseln. Den Essig angießen und salzen. Offen bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. leise kochen lassen.
  4. Die Sauce mit dem Pürierstab oder Mixer glatt pürieren. Abschmecken und abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login