Homepage Rezepte Tomaten-Kokos-Suppe

Zutaten

1 Knoblauchzehe
1 EL Öl
100 ml Instant-Gemüsebrühe
2 EL frisch gepresster Orangensaft
Cayennepfeffer
2- 3 Prisen 2-3 Prisen Zucker
2- 3 Msp. 2-3 Msp. Sambal Oelek

Rezept Tomaten-Kokos-Suppe

Eine Suppe mit Exoten-Kick - dafür sorgen u. a. Kokosmilch, frisch gepresster Orangensaft und Kreuzkümmel. So lecker!

Rezeptinfos

unter 30 min
105 kcal
leicht
Portionsgröße

2

Zutaten

Portionsgröße: 2

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln waschen, putzen und quer in feine Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe schälen und durch die Presse drücken oder fein hacken.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Frühlingszwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 2-3 Min. andünsten.
  3. Passierte Tomaten, Kokosmilch, Gemüsebrühe und Orangensaft untermischen. Alles 5-6 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.
  4. Die Tomaten-Kokos-Suppe mit Salz, Cayennepfeffer, Kreuzkümmel, Zucker und Sambal Oelek abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(18)

So schneidest du Fenchel am einfachsten