Rezept Tomaten-Mozzarella-Aufstrich

Line

Klassiker mal anders: Heute kommen Tomate und Mozzarella mal nicht in Scheiben auf den Teller. Und morgen vielleicht auch, denn der Aufstrich hält sich 2-3 Tage.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen (ca. 340 g)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Brotaufstriche selbst gemacht
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 140 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz und das gallertartige Innere entfernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Die Schalotte schälen, den Mozzarella abtropfen lassen und beides fein würfeln.

  2. 2.

    Zwei Drittel der Tomatenwürfel, Schalotte, Mozzarella und Tomatenmark in eine hohe Rührschüssel oder in den Mixer geben. 10 Basilikumblätter kurz abbrausen, trocknen, grob hacken und mit den italienischen Kräutern und dem Olivenöl hinzufügen. Alles mit dem Pürierstab oder im Mixer glatt pürieren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen.

  3. 3.

    Die übrigen Tomatenwürfel zum Schluss unterheben. Den Aufstrich vor dem Servieren ca. 30 Min. kalt stellen. Mit den übrigen Basilikumblättern garnieren. Dazu passt Weißbrot, Ciabatta oder Fladenbrot.

Rezept-Tipp

 

Haltbarkeit: gekühlt 2–3 Tage 

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Neckarperle
Wo ist der Mozzarella geblieben?

Tomaten-Mozzarella Aufstrich ohne Mozzarella?

 

küchengötter
Mozzarella

Hallo Neckarperle,

danke für Deinen Hinweis. Jetzt ist er wieder da, haben es soeben korrigiert. Es sind 125 g Mozzarella.

 

Viele Grüße

Dein Küchengötter-Team

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login