Homepage Rezepte Tomatenaufstrich all'arrabbiata

Zutaten

je 2 EL Aceto balsamico und Gemüsebrühe
getrocknete Chiliflocken (im Gewürzregal vom Supermarkt)

Rezept Tomatenaufstrich all'arrabbiata

Herzhafter und leicht scharfer Tomatenaufstrich, die getrockneten Tomaten geben hier das konzentrierte Aroma.

Rezeptinfos

unter 30 min
30 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Glas von 200 ml Inhalt

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Glas von 200 ml Inhalt

Zubereitung

  1. Die eingelegten Tomaten auf Küchenpapier abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, grob hacken. Die frische Tomate waschen, vierteln, Stielansatz und Kerne entfernen. Basilikum waschen, trockenschütteln, Blättchen von den Stielen zupfen, streifig schneiden.
  2. Eingelegte Tomaten mit Frühlingszwiebeln, Basilikum, Tomatenvierteln, Ricotta, Balsamico und Gemüsebrühe im elektrischen Zerkleinerer (oder im Mixer) fein pürieren. Tomatenaufstrich in eine Schüssel füllen, mit Salz und Chiliflocken kräftig abschmecken.
  3. Schmeckt besonders gut mit Pizzabrot, Grissini, Tramezzinibrot, geröstetem Bauernbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Der Hit beim Brunch

Hallo

dieser Aufstrich wird immer wieder von meinen Gästen gewünscht.... sehr fein.

Grüßle Kegala

Anzeige
Anzeige
Login