Homepage Rezepte Tomatenfleisch mit Polenta-Haube

Zutaten

Rezept Tomatenfleisch mit Polenta-Haube

Rinderhackfleisch mal nicht in einer Bolognesesauce. Hier wird es mit leckerer Polenta und geröstesten Pinienkernen serviert. Mmmmm, lecker.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
590 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. 800 ml Wasser in einem Topf aufkochen. Polenta, Salz und dann das Pesto einrühren. Alles erneut aufkochen, dann bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen.
  2. Inzwischen die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin leicht anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und mit anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten einrühren und alles 5 Min. kochen lassen.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Hälfte der Polenta in die Form geben und darin glatt streichen.
  4. Das Tomaten-Hackfleisch daraufgeben, dann die restliche Polenta einschichten und mit den Pinienkernen bestreuen. Alles im vorgeheizten Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)