Homepage Rezepte Tomatensuppe mit Brokkoli

Rezept Tomatensuppe mit Brokkoli

Italien lässt grüßen! Hier kommt das Urlaubsgefühl aus dem Glas und lässt sich so ganz einfach mit ins Büro nehmen.

Rezeptinfos

unter 30 min
185 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Glas (ca. 600 ml)

Zubereitung

  1. Den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In kochendem Salzwasser bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. garen. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Paprika entkernen, waschen und klein würfeln. Bohnen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Die Tomaten mit Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Kräutern verrühren. Den Knoblauch schälen, fein hacken und untermischen.
  2. Zuerst die Tomatenmischung in das Glas gießen. Dann nacheinander Paprika, Brokkoli und Bohnen darüberschichten. Mit Schinken bestreuen und mit Salz, Pfeffer und Brühpulver würzen. Das Glas verschließen und (über Nacht) in den Kühlschrank stellen. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und in einen Frischhaltebeutel extra packen. Den Parmesan in eine kleine Dose geben. Beides ebenfalls kühl stellen.
  3. Zum Essen die Zutaten im Glas mit ¼ l kochendem Wasser übergießen. Verschlossen ca. 5 Min. ziehen lassen, dabei kräftig schwenken. Suppe in einem tiefen Teller anrichten, mit Käse bestreuen und mit Basilikum bestreuen. Dazu passt Ciabatta.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Login