Homepage Rezepte Walnuss-Ciabatta

Zutaten

½ Würfel Hefe (20 g)
2 EL Olivenöl nativ extra
2 TL Salz

Rezept Walnuss-Ciabatta

Walnuss-Ciabatta ist der Buffetstar aus Italien und passt besonders gut zu Salaten, Gegrilltem oder pur mit einem leckeren Brotaufstrich.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Brote (à 400 g)

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Brote (à 400 g)

Zubereitung

  1. Das Mehl in eine Schüssel füllen. Hefe mit knapp 300 ml warmem Wasser anrühren, 15 Min. ruhen lassen. Die Walnusskerne klein brechen. Hefewasser und Walnusskerne mit Olivenöl und Salz unter das Mehl mischen, kräftig kneten. Zugedeckt 2 Std. gehen lassen.
  2. Den Teig mit Mehl bestreuen, nochmals durchkneten und zu zwei Rollen formen. Rollen an beiden Enden packen und zu länglichen Broten ziehen. Auf ein Backblech mit Backpapier legen, mit leicht angefeuchtetem Tuch abdecken und 30 Min. gehen lassen, bis die Brote doppelt so dick sind.
  3. Den Backofen auf 250° (Umluft 225°) vorheizen. Die Ciabatte im heißen Ofen (Mitte) in ca. 25 Min. mittelbraun backen (mehrmals kräftig mit Wasser besprühen). Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login