Rezept Traubenkonfitüre mit Rosinen

Line

Weintrauben gelieren nicht besonders gut, weil die nötige Säure fehlt. Deshalb ist es wichtig, ausreichend Zitronensaft zuzufügen, damit die Konfitüre fest wird.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 1700 ML
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Marmeladen & Gelees
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

100 g
4 cl
Grappa (nach Belieben, ersatzweise Apfelsaft)
500 g
Gelierzucker 3plus1

Zubereitung

  1. 1.

    Die Rosinen im Grappa 1 Stunde einweichen. Die Trauben waschen, die Hälfte der Früchte vierteln, die andere Hälfte mit dem Zitronensaft pürieren. Die Rosinen und die Trauben mit dem Gelierzucker mischen und mindestens 3 Stunden ziehen lassen.

  2. 2.

    Die Masse aufkochen und nach Packungsanweisung etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die heiße Traubenkonfitüre in Gläser füllen und sofort verschließen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login