Homepage Rezepte Traubenkonfitüre mit Rosinen

Zutaten

100 g Rosinen
4 cl Grappa (nach Belieben, ersatzweise Apfelsaft)
500 g Gelierzucker 3plus1

Rezept Traubenkonfitüre mit Rosinen

Weintrauben gelieren nicht besonders gut, weil die nötige Säure fehlt. Deshalb ist es wichtig, ausreichend Zitronensaft zuzufügen, damit die Konfitüre fest wird.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

FÜR CA. 1700 ML

Zutaten

Portionsgröße: FÜR CA. 1700 ML

Zubereitung

  1. Die Rosinen im Grappa 1 Stunde einweichen. Die Trauben waschen, die Hälfte der Früchte vierteln, die andere Hälfte mit dem Zitronensaft pürieren. Die Rosinen und die Trauben mit dem Gelierzucker mischen und mindestens 3 Stunden ziehen lassen.
  2. Die Masse aufkochen und nach Packungsanweisung etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Die heiße Traubenkonfitüre in Gläser füllen und sofort verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login