Rezept Tunfisch mit Nussöl und Meerrettich

Frisch geriebener Meerrettich und feines Walnuss- oder Haselnussöl verleihen dem Thunfisch eine nussige Schärfe - einfach und raffiniert zugleich!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Grillen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zutaten

1 TL
6 EL
Nussöl (z.B. Walnuss- oder Haselnussöl)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Meerrettich schälen und etwa 2 EL davon fein abreiben. Den Rest abgedeckt beiseite legen. Geriebenen Meerrettich mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer verrühren, das Öl unterschlagen.

  2. 2.

    Den Tunfisch trockentupfen, in der Marinade wenden und mindestens 5 Std. darin ziehen lassen.

  3. 3.

    Die Tunfischscheiben auf den Grillrost legen. Mit etwa 10 cm Abstand zur Glut etwa 4 Min. grillen, so dass innen noch ein »blutiger« Kern bleibt, dabei einmal wenden. Den restlichen Meerrettich nach Geschmack darüber reiben und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login