Homepage Rezepte Udon-Nudeln mit Gemüse

Rezept Udon-Nudeln mit Gemüse

Die dicken japanischen Udon-Nudeln sind einfach ein Genuss und dabei so schnell zubereitet. Das Gemüse wird knackig gebraten und dann kommt die Sauce voller Umami dazu.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
600 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Shiitake-Pilze säubern und vierteln, Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden, 1 EL beiseitestellen. Möhren waschen, schälen und in feine Streifen schneiden. Udon-Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten, kalt abspülen und beiseitestellen.
  2. Für die Sauce alle flüssigen Zutaten mischen, Knoblauch schälen und dazupressen. Ingwer schälen, fein reiben und dazugeben.
  3. Das Öl in einem Wok oder einer hohen Pfanne erhitzen. Shiitake-Pilze, Möhren und Frühlingszwiebeln unter Rühren 5-7 Min. anbraten. Die Mungbohnensprossen bis auf 1 EL dazugeben und weitere 2-3 Min. mitbraten.
  4. Die Sauce und die Udon-Nudeln unterheben und 5 Min. erwärmen. Mit Salz und Limettensaft abschmecken. Auf Schüsseln verteilen und nach persönlicher Vorliebe mit Sojasauce nachwürzen. Mit übrigen Sprossen, Frühlingszwiebeln und Sesam bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

20 leckere Rezepte für gebratene Nudeln

20 leckere Rezepte für gebratene Nudeln

Soba-Nudeln - 19 einfache Rezepte

Soba-Nudeln - 19 einfache Rezepte

Die besten Rezepte mit Mie-Nudeln

Die besten Rezepte mit Mie-Nudeln