Homepage Rezepte Ungarisches Kartoffelgulasch

Zutaten

3 EL Öl
300 g Schweinegulasch
2 EL Paprikapulver, edelsüß
3/4 l Gemüsebrühe (Instant)
3 EL Tomatenmark
100 g saure Sahne

Rezept Ungarisches Kartoffelgulasch

Schweinefleisch, Kartoffeln und Gemüse schmoren zu einem deftigen, ungarischen Gulsch zusammen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
330 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und klein würfeln. Tomaten und Paprikaschote waschen, putzen und klein schneiden.
  2. Das Öl in einem großen Schmortopf erhitzen, Fleisch mit Paprikapulver, Kümmel, Salz und Pfeffer darin anbraten. Zwiebeln kurz mitbraten, dann Brühe, Kartoffeln, Tomaten, Paprika, Tomatenmark und Lorbeerblätter zugeben und das Gulasch ca. 45 Min. bei schwacher Hitze zugedeckt kochen lassen.
  3. Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Die Lorbeerblätter entfernen. Das Gulasch nochmals salzen und pfeffern. Saure Sahne unterrühren. Gulasch mit Schnittlauch bestreut servieren.

Probieren Sie auch das Kesselgulasch Rezept aus dem GU Kochbuch "Partyvergnügen". Genauso wie das berühmte Szegediner Gulasch hat es seinen Ursprung in der ungarischen Küche.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login