Homepage Rezepte Vegane Mango-Kokos-Energy-Balls

Rezept Vegane Mango-Kokos-Energy-Balls

Vegan, zuckerfrei und fruchtig-süß: diese leckeren Energy Balls mit Mango, Cashews und Kokosraspeln sind die perfekten Snacks für zwischendurch.

Rezeptinfos

unter 30 min
145 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 10 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 10 Stück

Zubereitung

  1. Die getrocknete Mango in eine Schüssel geben und mit kochend heißem Wasser übergießen. Die Mango 10 Min. einweichen, dann das Wasser abgießen.
  2. Inzwischen die Limette heiß waschen und abtrocknen. Die Limettenschale fein abreiben und mit den Cashewkernen, 50 g Kokosraspeln und der gemahlenen Vanille in einen Hochleistungsmixer geben.
  3. Die Mango in grobe Stücke schneiden und ebenfalls in den Mixer geben. Alles so lange mixen, bis eine glatte Masse entstanden ist. Die Mango-Kokos-Masse zu 10 gleich großen Kugeln formen. Die Kugeln in den restlichen Kokosraspeln (50 g) wenden. Haltbarkeit: gekühlt mindestens 2 Wochen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zuckerfrei Challenge - 40 Tage ohne!

Zuckerfrei Challenge - 40 Tage ohne!

51 Snacks unter 200 Kalorien

51 Snacks unter 200 Kalorien

Mangos

Mangos

Rezeptkategorien