Rezept Wachsweiche Eier in Kräuter-Senf-Sauce

Der ganz andere Snack für zwischendurch - schmeckt aber nur gut mit "glücklichen" Eiern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 2 Personen:
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Basic Cooking 2
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 350 kcal

Zutaten

2 EL
150 ml
heiße Fleischbrühe oder Gemüsefond (aus dem Glas)
150 ml
1 Bund
2 TL
Dijon-Senf oder mittelscharfer Senf
1/2 TL Zucker

Zubereitung

  1. 1.

    Butter in einem Topf zerlassen, Mehl einrühren, mit Brühe oder Fond und Milch aufgießen. Etwa 5 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, dabei ab und zu kräftig mit dem Schneebesen durchrühren.

  2. 2.

    Inzwischen die Eier, mit lauwarmem Wasser bedeckt, im offenen Topf zum Kochen bringen. 3 Minuten kochen lassen, abgießen, kurz abschrecken. Schnittlauch waschen, trockenschütteln, fein schneiden.

  3. 3.

    Senf und Zucker in die Sauce rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Senfsauce auf vorgewärmte kleine Teller verteilen. Die Eier pellen, in die Sauce legen und alles mit Schnittlauch bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

leeeecker

Ich find es super... könnte drin baden!!!

ich mach zusätzlich immer noch Dill rein, passt auch total gut dazu.

 

Mein standard-essen wenn ich nicht viel im haus hab oder es eilig hab, oder heisshunger hab, oder.... oder... oder...

Toll!

dieses Essen ist sooo lecker! eine frischgetoastete Scheibe Brot dazu, und ich bin im Himmel! :-)

die Kräuter kann man übrigens nach Gutdünken (und Vorat) variieren, schmeckt imma!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login