Rezept Wachsweiche Eier in Tomatensauce

Line

Das italienisch anmutende Gericht wirkt auf den ersten Blick ein wenig ungewöhnlich: Gekochte Eier werden in einer pikanten Tomaten-Chili-Sauce serviert. Sehr köstlich!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

1 EL
2 Dosen
stückige Tomaten (je 400 g Inhalt)
50 g
entsteinte schwarze Oliven
1 Prise

Zubereitung

  1. 1.

    Die Eier anpieksen und in kochendem Wasser in etwa 6 Minuten wachsweich kochen. Abgießen, kalt abschrecken und leicht abkühlen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln. Chilischote waschen, entstielen, mitsamt den weißen Kernchen in feine Ringe schneiden. (Wer's weniger scharf mag: Kerne vorher mit der Messerspitze herauspulen.)

  3. 3.

    Das Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili darin unter Rühren andünsten. Thymian zwischen den Fingern dazurebeln. Tomaten und Oliven dazugeben, mit Salz und Zucker würzen und die Sauce offen etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

  4. 4.

    Die Eier vorsichtig schälen, in die Tomatensauce legen und zugedeckt in etwa 2 Minuten gut heiß werden lassen. Mit Weißbrot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login