Rezept Walnuss-Pflaumen-Bällchen

Die Pflaumen werden in einen mürben Walnussteig gehüllt und überraschen jeden Neugierigen beim ersten Bissen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 30 Stück
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Teig - 50 Kekse
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 120 kcal

Zutaten

200 g
75 g
¼ TL Salz
100 g
100 g
Zartbitter-Kuvertüre

Zubereitung

  1. 1.

    Die Pflaumen vierteln. Aus Mehl, Zucker, Walnüssen, Salz, Ei und kalter Butter einen Teig kneten. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier belegen.

  2. 2.

    Von dem Teig etwa walnussgroße Stücke abnehmen und in die Mitte je 2-3 Pflaumenstückchen drücken. Den Teig sorgfältig darüber schließen und zu einem Bällchen formen. Auf das Bällchen 1 Walnusshälfte drücken. Die Bällchen aufs Blech setzen und im Backofen (Mitte) 14 Min. backen. Auf einem Rost auskühlen lassen.

  3. 3.

    Die Kuvertüre schmelzen. Jedes Bällchen mit der Unterseite in die Kuvertüre tauchen und zum Trocknen auf Backpapier setzen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login