Rezept Wassermelonensirup

Ein Experiment, daß sehr lecker ausgefallen ist.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
5
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
750 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht

Zutaten

250 g gewürfelte
Wassermelone
500 g
Schale einer 1/4
Zitrone
300 ml

Zubereitung

  1. 1.

    Die Wassermelonenstückchen mit dem Zucker über Nacht ziehen lassen. Am nächsten Tag mit dem Wasser und der Zitronenschale aufkochen. Durch ein Sieb streichen und evtl. nochmal filtern. Den eigentlich schon fertigen Sirup nochmal leicht einkochen. Heiß in Flaschen füllen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

auchwas
Tolle Farbe und tolle Idee

bei dem Melonenangebot dieses Jahr, ich finde es ist sehr üppig und die Wassermelonen schmecken, das ist auch nicht immer der Fall und dann sind sie so groß und der Sirup ist eine tolle Idee diese riesigen Melonen zu Verarbeiten, das Aroma einzufangen. Danke für das Rezept.

lilifee
Super Idee

Als mein Sohn letztes Jahr in London war, schwärmte er so von einer Melonenlimonade und jetzt kann ich ihn überraschen. Ich denke dieser Sirup, mit spritzigem Mineralwasser gemischt, könnte der Limo den Rang ablaufen ;-)

Danke liebe @cystitis für diese super Idee!

Tupfen
das ist eine tolle idee

das werde ich auf jeden fall ausprobieren .. danke...

Tupfen
da ich
Wassermelonensirup  

noch eine große Wassermelone im Kühlschrank hatte kam mir das Rezept genau richtig :-) ich habe jedoch das Wasser weg gelassen, 500 g Fruchtfleisch, 500 g Zucker, den Saft einer 1/2 Zitrone und etwas Vanille verwendet.. und was soll ich sagen.. genial. Danke für das schöne Rezept.

Super lecker

Da ich ein Melonen Fan bin musste ich den Sirup unbedingt machen und was soll ich sagen, absolut lecker. Statt Wasser hab ich jedoch frisch gepressten Orangensaft genommen. Danke fuer das super Rezept.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login