Homepage Rezepte Watrushki

Rezept Watrushki

Diese süßen Quarktaschen sind in Russland sehr beliebt. Mit diesem Rezept kannst du sie einfach selbermachen!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stück

Für den Teig

Für die Füllung

Zubereitung

  1. Für den Teig Hefe zerbröseln, mit Milch und 10 g Zucker verrühren. Mehl in eine Schüssel sieben, mit der Hefemilch vermengen und abgedeckt ca. 10 Minuten gehen lassen. Restlichen Zucker, Butter und Eigelb zugeben. Mit den Knethaken eines Handrührers zu einem glatten Teig kneten. Abgedeckt 30 Minuten gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit für die Füllung Ei mit Quark, Puddingpulver und Agavendicksaft verrühren. Backofen vorheizen (Ober-/ Unterhitze 200 °C / Umluft 180 °C). Hefeteig nochmals kneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 8 gleichgroßen Kugeln portionieren. Von der Mitte aus zu ca. 8 cm großen Fladen drücken. Rundherum einen Rand lassen.
  3. Teiglinge auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit der Quarkmasse füllen. Marmelade darauf verteilen und leicht mit dem Quark verquirlen.
  4. Im heißen Backofen ca. 15–20 Minuten backen. Auf einem Gitter etwas auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

37 tolle Teigtaschen-Rezepte

37 tolle Teigtaschen-Rezepte

Pasta mal anders: 27 Rezepte für süße Nudeln

Pasta mal anders: 27 Rezepte für süße Nudeln

33 Rezepte für süße Schnecken

33 Rezepte für süße Schnecken