Rezept Wirsingquiche mit Senfcreme

Wirsing ist ein fast schon vergessenes Gemüse. Als Quiche zubereitet übertrifft er alle Erwartungen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(6)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 895 kcal

Zutaten

450 g
TK-Blätterteig (6 Platten)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Blätterteig in etwa 10 Min. auftauen lassen. Inzwischen reichlich Salzwasser erhitzen. Den Wirsing waschen und in feine Streifen schneiden. Im kochenden Wasser etwa 2 Min. blanchieren, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Den Wirsing eventuell mit dem Kümmel mischen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Das Backblech mit Backpapier belegen. Blätterteigplatten so darauflegen, dass sie an den Rändern leicht überlappen. Mit einem kleinen Rollholz über die Ränder rollen oder die Teigränder mit den Fingern zusammendrücken. Teig mit dem Wirsing belegen.

  3. 3.

    Die Eier mit Sahne und Senf verquirlen, den Käse untermischen und den Guss mit Salz abschmecken. Auf dem Wirsing verteilen. Im Ofen (unten, Umluft 160°) etwa 30 Min. backen, bis der Teig knusprig ist. Falls der Belag zu schnell braun wird, mit Alufolie abdecken.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(6)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Variation
Wirsingquiche mit Senfcreme  

Ich habe die Quiche mit einem Quark-Öl-Teig zubereitet. War sehr lecker!

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login