Homepage Rezepte Slow Carb Quiche mit Wirsing

Rezept Slow Carb Quiche mit Wirsing

Der kräftige Winterkohl wird mit Birne und Speck kombiniert.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Tarteform mit 24 cm Ø

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Tarteform mit 24 cm Ø

Zubereitung

  1. 250 g Mehl und ½ TL Salz mit 100 ml Öl und 2 - 3 EL Wasser mit den Händen zu einem krümeligen Teig verkneten.
  2. Backofen auf 200° vorheizen. Wirsing putzen, würfeln, waschen und abtropfen lassen. 1 EL Öl erhitzen, Wirsing darin zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 7 Min. andünsten. Inzwischen die Birne waschen, vierteln, entkernen und quer in Scheiben schneiden. Den Speck in Streifen schneiden. Die saure Sahne mit Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen.
  3. Die Form mit übrigem Öl einfetten, mit übrigem Mehl ausstreuen. Die Teigkrümel in die Form geben, mit den Händen an Boden und Rand festdrücken. Wirsing, Birne und Speck mischen, auf dem Teig verteilen, mit Eiermix übergießen. Nüsse grob hacken und darüberstreuen. Die Quiche im Ofen (Mitte) 30 - 35 Min. backen.

Dazu passt:

ein knackiger Blattsalat mit Frühlingszwiebeln und Olivenöl-Balsamico-Dressing.

In unserem großen Slow Carb Special findest du noch mehr Rezepte und Tipps.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login