Rezept Wurzelgemüse-Bouillon mit Meerrettich-Quark-Nockerl

2 g Fett pro Portion wär ja genug Argument für dieses Gericht, doch der Geschmack und die schnelle und einfache Zubereitung, machen es noch attraktiver.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 110 kcal

Zutaten

120 g
1
3 EL
1 kleine
1
1/2 Stange
750 ml
kräftige Rinder-, Geflügel oder Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Für die Nocken den Quark mit Meerrettich, Eigelb und Mehl in einer Schüssel glatt rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse mithilfe von zwei Esslöffeln Nocken abstechen, die Nocken in siedendes Salzwasser geben und darin ca. 10 Min. ziehen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen Rote Bete, Möhre und Petersilienwurzel putzen und schälen. Den Lauch putzen, der Länge nach halbieren und gründlich waschen. Das Gemüse in feine Streifen schneiden.

  3. 3.

    Die Brühe in einem Topf aufkochen, die Gemüsestreifen dazugeben und darin 2-3 Min. ziehen lassen. Die Brühe eventuell mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit den Gemüsestreifen in tiefe Teller geben.

  4. 4.

    Die Nocken mit einer Schaumkelle aus dem Salzwasser nehmen, kurz abtropfen lassen und in die heiße Bouillon geben. Sofort servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login