Rezept Zimtkranzerl

Ein österreichisches Rezept, bei dem der Teig zu kleinen Kränzen geformt und nach dem Backen in einer Mischung aus Vanillezucker und Zucker gewälzt wird. Zimtig-süß!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für ca. 30 Stück
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Weihnachtsbäckerei
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 85 kcal

Zutaten

150 g
1
70 g
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Die Butter in Stückchen teilen. Mit Eigelb, Puderzucker, Mandeln, Zimt und Zitronenschale auf dem Mehl verteilen. Alls rasch zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen, in Frischhaltefolie wickeln und 30 Min. kühl stellen.

  2. 2.

    Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Teigrolle halbieren. Jede Hälfte zu einem ca. 2 cm dicken Strang rollen und in ca. 8 cm lange Stücke schneiden. Die Stücke zu Kränzen legen, die Enden festdrücken. Mit 3 cm Abstand aufs Blech legen.

  3. 3.

    Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) 10-15 Min. backen. Vanillezucker und Zucker in einem tiefen Teller mischen. Die heißen Kranzerl vorsichtig darin wenden und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login